Umweltstandards

Umweltfreundlichkeit nicht dem Zufall überlassen

Umweltstandards (US)

Prämisse

Die US werden

  • mindestens einmal jährlich spätestens im letzten Jahresquartal (JQ) auf Aktualität geprüft
  • einer branchenvertrauten nicht im Betrieb beschäftigten Person zur Begutachtung vorgelegt.
  • veröffentlicht

Erzeugung

  • Die Jährlichen Bemühung um die qualitative und quantitative Biodiversität auf dem Erzeugerland sind zu dokumentieren und im letzten JQ zuveröffentlichen
  • Jährlich ist ein Plan mit drei Maßnahmen für die Erhöhung der indigenen Biodiversität am Standort im ersten JQ zu erarbeiten. Der Erfolg der Maßnahme ist im letzten JQ zu überprüfen und in der der Umweltdokumentation festzuhalten.
  • Kein Einsatz von Chemikalien am Bodenstandort
  • Bodenverdichtung durch zum Beispiel Einsatz von Großmaschinen ist zu vermeiden. Erlaubt ist der Einsatz von Großmaschinen nur in dringenden Ausnahmefällen.
  • Der erhalt des Bodennährstoffgehalts in Anbaugebieten erfolgt möglichst durch Rückführung entnommenen, nicht verwerteten Naturmaterials.
  • Unbewachsene und ungeschützte Erdflächen sind nur in Ausnahmefällen erlaubt um eine Erosion zu verhindern.
  • Die Einbringung von Holzkohle und unbedenklichen organischen Stoffen zur Bodenanreicherung ist erwünscht.
  • Der Anbau gebietsfremder Pflanzen wird nicht gefördert und ist vor Anbau auf Auswirkungen sorgfältig zu untersuchen und zu in der Umweltdokumentation zu dokumentieren.

Produktion

  • Die Jährlichen Bemühung um die qualitative und quantitative Biodiversität am Produktions/Verpackungsstandort sind zu dokumentieren und im letzten JQ zuveröffentlichen
  • Im ersten JQ ist ein Plan mit drei Maßnahmen für die Erhöhung der indigenen Biodiversität am Standort zu erarbeiten. Der Erfolg der Maßnahme ist im letzten JQ zu überprüfen und in der der Umweltdokumentation festzuhalten.

Produktionsmittel

  1. Eine Liste der Produktionshilfsmittel mit den negativsten Auswirkungen gleich welcher Quantität wird im ersten JQ erstellt. Über die drei Produkte mit der größten Schadwirkung wird ein Alternativplan erarbeitet und im letzten JQ auf erfolg geprüft.

Transport

  • Im ersten JQ ist das größte US Problem im Transport zu ermitteln, zu dokumentieren und ein Alternativplan zu erarbeiten. Die Wirksamkeit wird im letzten JQ geprüft und in der Umweltdoku unter Transport festgehalten.

Vertrieb

  • Die Jährlichen Bemühung um die qualitative und quantitative Biodiversität am Produktions/Verpackungsstandort sind zu dokumentieren und im letzten JQ zuveröffentlichen.
  • Im ersten JQ ist ein Plan mit drei Maßnahmen für die Erhöhung der indigenen Biodiversität am den Vertriebsstandorten zu Anfang des Jahres zu erarbeiten. Der Erfolg der Maßnahme ist gegen Ende des Jahres zu überprüfen und in der der Umweltdokumentation festzuhalten.

Office

  • Die Jährlichen Bemühung um die qualitative und quantitative Biodiversität am Bürostandort sind zu dokumentieren und im letzten JQ zuveröffentlichen.
  • Jährlich ist im ersten JQ ein Plan mit drei Maßnahmen für die Erhöhung der indigenen Biodiversität am Standort zu erarbeiten. Der Erfolg der Maßnahme ist gegen Ende des Jahres zu überprüfen und in der der Umweltdokumentation festzuhalten.

CO2 Impact

  • Ein Maßnahmenplan zu Verbesserung der Ist-Situation ist im ersten JQ zu erarbeiten. Im letzten JQ wird nach Möglichkeit ein Bilanz erstellt und wenn vorhanden mit der letztjährigen verglichen.

Eutrophierung

  • Jährlich ist im ersten JQ der geschätzt größte Faktor zur Umwelteutrophierung zu ermitteln, ein Plan zu erarbeiten und gegen Jahresende zu dokumentieren.

Energieverbrauch

  • Die Größten Verbraucher im Energiebedarf werden ermittelt, ein Alternativplan erarbeitet und im letzten JQ im Rahmen eines Kontrollberichts dokumentiert.

Problematische Substanzen

  • Jährlich wird im letzten JQ eine Liste aller verwendeten problematischen Substanzen ermittelt. Wie zum Beispiel seltene Erden, umweltgefährliche Chemikalien etc. Ein Alternativplan wird erstellt und veranlasst. Wenn vorhanden wird die aktuelle mit der des Letztjahres verglichen und ein Resumee gezogen.

Mehr Informationen anfordern

Mit dem Kontaktformular kannst Du uns Benachrichtigen - einfach ausfüllen und abschicken. Wir freuen uns auf Deine Nachricht, ganz gleich, ob Du Wünsche, Beschwerden, Fragen, Anregungen hast oder mit uns Zusammenarbeiten willst. Die Checkboxen sind optional und nur zur Unterstützung da.